Lohgerber-, Stadt- und Kreismuseum Dippoldiswalde


Termine


 

Historisches technisches Spielzeug aus der Sammlung von Eberhard Klinkewitz

Das Lohgerbermuseum zeigt in einer Kabinettausstellung historisches technisches Spielzeug aus der Sammlung von Eberhard Klinkewitz aus Dresden

eMail

( 20.01.2018, 11.40 Uhr)


 

Gemälde "Reisebilder" Regina und Johannes Zepnick, Reichstädt

Im großen Saal werden Gemälde von Regina und Johannes Zepnick von ihren Reisen in ferne Länder gezeigt

eMail

( 20.01.2018, 11.53 Uhr)


 

Gemälde "Dippoldiswalder Ansichten und Persönlichkeiten" Regina und Johannes Zepnick

Im Saal der Osterzgebirgsgalerie werden anlässlich der 800 Jahrfeier der Stadt Dippoldiswalder Gemälde mit "Ansichten und Persönlichkeiten" von dem Reichstädter Malern Regina und Johannes Zepnick gezeigt.

eMail

( 20.01.2018, 13.52 Uhr)


 

Kabinettausstellung: Joachim Wünsch und Curt Querner

Joachim, Wünsch (1930-1997)trifft Curt Querner (1904-1976)
Akt und Landschaft

eMail

( 20.01.2018, 14.04 Uhr)


 

Sonnabend, 04. November 2017 bis Mittwoch, 28. Februar 2018
in Dippoldiswalde, Lohgerber-, Stadt- und Kreismuseum

Weihnachtsausstellung

Vom 4. November 2017 bis 28. Februar 2018 zeigt das Lohgerbermuseum Dippoldiswalde wieder seine weit über die Region hinaus beliebte Weihnachtsausstellung mit Volkskunst aus dem Erzgebirge. In 15 Räumen des Museums wird erzgebirgischen Volkskunst und Kunsthandwerk ausgestellt mit den Traditionsfiguren wie Räuchermann, Nussknacker, Engel und Bergmann, Schwibbögen, Krippen und Pyramiden. Die meisten Arbeiten stammen von Volkskünstlern unserer Region. Natürlich dürfen die vielen elektromechanischen Werke, wie Weihnachtsberge und die zahlreiche Modelle nicht fehlen, die die Herzen der kleinen und großen Besucher höher schlagen lassen. Dazu gehören z. B. der Rummelplatz mit Karussells und Riesenrädern und einer Achterbahn, eine Werkstatt des Weihnachtsmannes, in der viele kleine Zwerge an der Herstellung von Geschenken arbeiten, Dorfschmieden oder das Modell eines Sägewerkes.
An den Wochenenden im November und Dezember führen Volkskünstler Schauarbeiten vor(unter Vorbehalt).
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, Feiertag: 10 – 17 Uhr, am 24. und 31. 12. bleibt das Museum geschlossen, am 1. 1. ist es von 13 – 17 Uhr geöffnet.
Am Buß- und Bettag, dem 22. November können die Kinder wieder von 10:00- 17:00 Uhr Weihnachtsgeschenke basteln.

eMail

( 12.01.2018, 11.18 Uhr)


 

Sonnabend, 04. November 2017, 10.00 Uhr bis Mittwoch, 28. Februar 2018, 17.00 Uhr
in Dippoldiswalde, Lohgerber-, Stadt- und Kreismuseum

Sammlung Klinkewitz - Kabinettausstellung Weihnachten

Eberhard Klinkewitz Dresden - aus der Sammlung Klinkewitz in einer Kabinettausstellung zur großen Weihnachtsausstellung im Museum

eMail

( 16.11.2017, 16.04 Uhr)


 

Donnerstag, 22. Februar 2018, 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr
in Dippoldiswalde, Osterzgebirgsgalerie im Schloss Dippoldiswalde

Vortrag in der Osterzgebirgsgalerie von Thomas Klein/ Vortrag "Geschichte von Rehefeld" von Dr.Gerhardt, Kipsdorf fällt aus!!!

"Schulen in Dippoldiswalde"

( 07.01.2018, 13.24 Uhr)


 

Ausstellungen zur 800 Jahrfeier von Dippoldiswalde

In der Lederkammer als Sonderausstellung zu 800 Jahre Dippoldiswalde werden Bilder, Fotos, Dokumente, Filme, und Exponate zur Stadtgeschichte gezeigt. Als Kabinettausstellung im ersten Obergeschoss sind Stadtansichten zu 800 Jahre Dippoldiswalde zu sehen.

eMail

( 20.01.2018, 11.29 Uhr)


 

Donnerstag, 29. März 2018, 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr
in Dippoldiswalde, Osterzgebirgsgalerie im Schloss Dippoldiswalde

Vortrag in der Osterzgebirgsgalerie mit Eckhart Böhm

"Ein Kneipenbummel durch das alte Dipps"

eMail

( 12.11.2017, 16.17 Uhr)


 

Donnerstag, 26. April 2018, 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr
in Dippoldiswalde, Osterzgebirgsgalerie im Schloss Dippoldiswalde

Vortrag in der Osterzgebirgsgalerie mit Anne Beer, Dresden

"Dippoldiswalder Töpferhandwerk des 18. Jahrhunderts"

eMail

( 12.11.2017, 16.22 Uhr)


 

Freitag, 01. Juni 2018, 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr
in Dippoldiswalde, Osterzgebirgsgalerie im Schloss Dippoldiswalde

Chroniklesung "800 Jahre Dippoldiswalde"

Thomas Klein und Anita Göhler lesen aus Chroniken

eMail

( 12.11.2017, 16.26 Uhr)


 

Donnerstag, 28. Juni 2018, 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr
in Dippoldiswalde, in der ALTEN PFORTE in Dippoldiswalde

Vortrag in der ALTEN PFORTE (als Ausweichmöglichkeit) mit Jens Bulisch, Berlin

"Von Dippoldiswalde auf den Bischofsthron"

eMail

( 20.01.2018, 11.57 Uhr)


 

Mittwoch, 03. Oktober 2018, 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
in Dippoldiswalde, Lohgerber-, Stadt- und Kreismuseum

7. Kunsthandwerkermarkt

Im gesamten Museum findet am 3. Oktober der 7. Kunsthandwerkermarkt statt

eMail

( 20.01.2018, 11.46 Uhr)


 

 

 


Gefördert vom Kulturraum Meißen – Sächsische Schweiz – Osterzgebirge und von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden