Lohgerber-, Stadt- und Kreismuseum Dippoldiswalde


Publikationen


 

Interessante Publikationen und dvd´s aus dem Museum

Das Lohgerber-, Stadt- und Kreismuseum Dippoldiswalde hat eine Reihe von interessanten Büchern zu den Themen Kunst, Volkskunst, Gerberei und Stadtgeschichte herausgegeben. Dazu gehören unter anderem:

Buch Hennersbach/Börnersdorf/Liebstadt
Dr. Günter Groß und Rikarda Groß

Bildband von Dippoldiswalde
Dr. Günter Groß, 2006, 96 Seiten, 300 Abb., 16,50 Euro
Im Bildband finden sich alte und neue Ansichten von Dippoldiswalde, architektonische Besonderheiten und so manche Details, welche selbst Einheimischen wenig bekannt sind. Besonders interessant sind Gegenüberstellungen von Motiven gestern und heute.

"Weihnachten im Osterzgebirge",
Dr. Günter Groß, Dippoldiswalde, 1994, 95 Seiten, 4 Euro
* Das Buch stellt Volkskünstler aus dem Osterzgebirge und Weihnachtsausstellungen des Museums in Wort und Bild vor, berichtet über Bräuche und Gewohnheiten zur Weihnachtszeit im Osterzgebirge.

"... und wie war das früher – von einem der ältesten Gewerbe und des Leders Werdegang",
Dr. Günter Groß, Dippoldiswalde, 1991, 105 Seiten, 5,50 Euro
* Es wird über das Lohgerberhandwerk, die Lehrzeit, das Gesellenwandern, über Gerberlieder und –sprüche und vieles andere zum Gerberhandwerk aus alter Zeit berichtet.

"Museumsführer",
Dr. Günter Groß, 1996, 159 Seiten, 2 Euro
* In Wort und Bild werden die einzelnen Abteilungen des Museums, die Stadt Dippoldiswalde, Werke der bildenden Kunst aus der Sammlung des Museums sowie alte Gerbereien vorgestellt.


Bildband "Curt Querner im Osterzgebirge",
Dr. Günter Groß, mit einem Beitrag von Dr. Christian Dittrich, 2001, 100 Seiten, 12 Euro
* Das Dippoldiswalder Museum verfügt über 60 Werke des Künstlers, diese werden im Bildband vorgestellt, dazu ein Beitrag über seine Modelle, das Dorf Börnchen und das Quernerhaus. Ein weiterer Abschnitt beschäftigt sich mit Querners einzigem Schüler Joachim Wünsch, seinem künstlerischem Werk, dem Briefwechsel zwischen Querner und Wünsch sowie über Zeitgefährten Querners.

Bildband "Künstlerhäuser im Osterzgebirge, Malerei und Grafik",
Dr. Günter Groß, 2003, 103 Seiten, 10 Euro
* Im Bildband werden 19 Künstlerhäuser von Malern und Grafikern, die im Osterzgebirge lebten, bzw. leben vorgestellt. Dazu zählen: Curt Querner, Gerhard Schiffel, Richard Pusch, Jürgen Wenzel, Anton Paul Kammerer, Bernd Hahn, Carsten Watol, Heribert Fischer, Werner Wischniowski, Eberhard Göschel, Ursula Bankroth und Bernd Bankroth, Friedrich Masche, Carsten Gille, Werner Küttner, Regina Zepnick und Johannes Zepnick, Ingeborg Lahl-Grimmer, Dieter Kecke, Wolfgang Petrovsky.

Bildband "Künstlerhäuser im Osterzgebirge, Bildhauerei und Metallgestaltung",
Dr. Günter Groß, Rikarda Groß, 2004, 95 Seiten, 10 Euro
- Im Bildband werden 20 Künstlerhäuser von Bildhauern und Metallgestaltern des Osterzgebirges sowie eine Gießerei vorgestellt.
Dazu gehören: Peter Fritzsche, Olaf Klepzig, Olaf Stoy, Christa Donner, Peter Pechmann, Prof. Helmut Heinze, Dietmar Gubsch, Mario Nitschke, Rosemarie Stephan und Prof. Klaus-Michael Stephan, Günter Weichelt, Gabriele Loßnitzer, Gunther Bartel, Christian Domke, Ferenc Palàsti, Volker Hauswirth, Jan-Pieter Nitzsche, Gottfried Kohl, Friedemann Döhner sowie die Bildgusswerkstatt Gebrüder Ihle.

"Stadtchronik Dippoldiswalde ,1900 – 2000",
Konrad Knebel, Dr. Günter Groß, Marion Eichentopf, Dietmar Schulze, 2005, 411 Seiten, 10,00 Euro

"Fürstenau - Ein Grenzdorf im Osterzgebirge",
Günter Groß, Rikarda Groß, 2. Auflage 2014, 96 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 13 Euro

"Löwenhain und Fürstenwalde - Zwei Dörfer auf dem Osterzgebirgskamm"
Günter Groß, Rikarda Groß, 2. Auflage 2014, 100 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 13 Euro

"Liebenau - Ein Dorf auf dem Osterzgebirgskamm"
Günter Groß, Rikarda Groß, 2013, 105 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 13 Euro

"Georgenfeld und Gottgetreu - Zwei Exulantensiedlungen auf dem Osterzgebirgskamm"                                       Günter Groß, Rikarda Groß, 2015, 106 Seiten, ca. 450 Abbildungen, 13 Euro

Dokumentationsbände zu Gerbereien und Lederfabriken
Günter Groß und Rikarda Groß, 25 Euro
In 14 Dokumentationsbänden werden Gerbereien und Lederfabriken aus Deutschland und Europa vorgestellt. Diese Dokumentationsarbeit in Wort Bild wird vom Museum seit 1979 betrieben.

"Zur Geschichte der Gerberei in Sachsen",
Günter Groß, 216 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 2008, 24,95 Euro
Reich bebildert und gut verständlich beschreibt Günter Groß die Geschichte der Herstellung von der tierischen Haut zum Leder. Der Leser erhält einen anschaulichen Einblick in das technologische Verfahren und die Arbeits- und Lebenswelt, über Innungsrituale und Wanderschaften der Gerber.

dvd: über den Maler und Grafiker Heribert Fischer-Geising
Preis: 10 Euro

dvd: Künstler im Osterzgebirge Teil 1: mit folgenden Künstlern: Ursula Bankroth, Prof. Helmut Heinze, Dieter Kecke, Gottfried Kohl, Werner Wischniowski
Preis: 10 Euro

dvd: Künstler im Osterzgebirge Teil 2: mit folgendenden Künstlern: Gabriele Loßnitzer, Gunther Bartel, Ulrich Eisenfeld, Dietmar Gubsch, Peter Pechmann, Rosemarie und Prof. Klaus-Michael Stephan
Preis: 10 Euro

dvd: Künstler im Osterzgebirge Teil 3: mit folgenden Künstlern: Friedemann Döhner, Peter Fritsche, Carsten Gille, Wolfgang Petrovsky, Olaf Stoy, Regina und Johannes Zepnick
Preis: 10 Euro

dvd: über den Maler und Grafiker Reimar Börnicke
Preis: 10 Euro

dvd: über das Grenzdorf Fürstenau im Osterzgebirge
Preis: 10 Euro

 

Weitere Publikationen sind käuflich zu erwerben:

Katalog:  Heribert Fischer Geising

Preis:12 Euro

Buch: Alfred Pichel, Maler

Preis: 11 Euro

Katalog: Erich Fraass

Preis: 18 Euro

Katalog: Tagungshefte ArchaeoMontan

Preis: 18 Euro

 


 

Lohgerber-, Stadt- und Kreismuseum
01744 Dippoldiswalde
Freiberger Str. 18
Telefon/Fax: 03504-61 24 18

Emailadresse: museum@dippoldiswalde.de

 

 

 


Gefördert vom Kulturraum Meißen – Sächsische Schweiz – Osterzgebirge und von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden